Genoss1

GENOSSENSCHAFTERIN WERDEN

Aktueller Stand

Mit dem Bauabschluss des neuerbauten 5-Familienhauses geht eine Zeit und arbeitsintensive Genossenschaftsetappe zu Ende.
Jetzt rückt die Detailplanung und Umgestaltung des alten Hotels ins Zentrum!
Allzu gerne möchten wir diese mit den zukünftigen Bewohnern und Bewohnerinnen an die Hand nehmen. In der Grobplanung von 2014 sind 14 – 18 Wohneinheiten vorgesehen. Nach heutigem Stand sind 7 Genossenschafterinnen entschieden, in 2-3 Jahren ins umgebaute Hotel einzuziehen. So gibt es noch vielen freien Raum für Menschen, die wie wir neugierig sind auf ein freies, kreatives Miteinander im Alltag, und die sich von unserem Leitbild und unserer Ausrichtung angesprochen fühlen.

Wir schätzen es, wenn Interessierte vielfältige Kennenlern-Varianten nutzen, um unser Projekt und uns GenossenschafterInnen kennen zu lernen. So zeigt sich meist ganz natürlich und konkret, ob’s zusammenpasst.

Nächste Aufnahmen in die Genossenschaft erfolgen anlässlich der GV 2018, am Samstag, 14. April.

 

Laut Genossenschaftsstatuten werden Interessierte auf ein schriftliches Gesuch hin an einer Generalversammlung in die Wohnbaugenossenschaft aufgenommen. Ein Reglement, im Sinne eines Mietreglementes, soll die Details regeln. Da es derzeit noch keine Möglichkeit gibt, als GenossenschafterIn eine Wohneinheit im LEBENSRAUM BELMONT zu mieten, haben wir für Interessierte ein Uebergangsreglement formuliert.

Uebergangsreglement GenossenschafterIn