Haus

GEPLANTER WOHNUNGSMIX

Wir lassen uns von mehreren Absichten leiten:

– Im LEBENSRAUM BELMONT wohnen mehrere Generationen; das Angebot an Wohneinheiten berücksichtigt deren unterschiedliche Bedürfnisse;
– die Rahmenbedingungen schaffen gute Bedingungen für gemeinschaftliches Teilen und individuellen Spielraum;
– einzelne Raumeinheiten können flexibel genutzt werden.

Das Grobkonzept sieht im Hauptgebäude – im ehemaligen Hotel inkl. Aufbau– für Singels und Paare 16 Wohneinheiten zu 30-60m2 vor, alle mit Kleinküche und eigener Nasszelle.

Im 3. Stockwerk des Altbaus verbleiben die jetzigen 7 Zimmer mit Nasszelle in der Grösse von 17.5m2 – 26.5m2; hinzu kommt eine Etagenküche. Diese Zimmer sind für Menschen gedacht, die sich sporadisch im Haus aufhalten – Freunde, Feriengäste, AuszeiterInnen, Schnupperer, Menschen mit mehr als einem Wohnsitz etc.

Die rund 30 BewohnerInnen nutzen die grosszügigen Räume im Erdgeschoss und im Untergeschoss gemeinsam, entsprechend ihren Bedürfnissen. In Planung sind eine grosse Küche und ein gemeinsamer Wohn-Essraum.

Der NEUBAU auf der Ostseite des Hotels ist als FAMILIENHAUS für Familien und Alleinerziehende mit Kindern konzipiert. Entsprechend der gültigen Bauordnung gibt es im Chaletstil drei Stockwerke inkl. Dachstock für 4-5 Familien.